Das Saxophon

Das Saxophon gehört zur Gruppe der Holzblasinstrumente, da der Ton durch ein Rohrblatt am Mundstück erzeugt wird.

Es ist im Blasorchester, als auch im Jazz ein wichtiges Melodieinstrument.

Das Saxophon wurde 1840 von Antoine Joseph Sax erfunden.

In unseren Orchestern und in unserer Big Band werden Sopran-, Alt-, Tenor- und Baritonsaxophone gespielt.

Das Sopransaxophon in gebogener Form ist in B gestimmt und ist besonders für die kleinsten Musiker zum Einstieg geeignet.

Das Sopransaxophon in gerade Form ist in B gestimmt und kommt manchmal in der Big Band und im Jugendorchester zum Einsatz.

Das Altsaxophon ist in Es gestimmt und bei uns am Stärksten vertreten.

Das Tenorsaxophon ist in B gestimmt.

Das Baritonsaxophon ist in Es gestimmt.

Der Unterricht findet nach individueller Vereinbarung im RFZ Rostock statt.

Unsere Lehrer für Saxophon

Philip Brügge
Philip Brügge
Jens Glävke
Jens Glävke

Du möchtest auch Saxophon lernen ?

Dann buche gleich deinen Probeunterricht!