Die Posaune

Die Posaune gehört zur Gruppe der tiefen Blechblasinstrumente. Der Ton wird durch die Schwingung der Lippen des Spielers erzeugt und bei den Zugposaunen unter anderem durch die Bewegung des Zuges verändert.

Da das Rohr der Posaune fast komplett zylindrisch ist und erst kurz vor dem Schalltrichter konisch wird, zählt die Posaune zu den Trompeteninstrumenten. Das Wort „trombone“ heißt so viel wie „große Trompete“.

Posaunen haben einen klaren Klang und sind im Blasorchester und in der Big Band ein wichtiges Melodieinstrument im Tenorbereich.

Für die jüngsten Musiker bieten wir Mini-Kunststoffposaunen an.

Mini-Kunststoffposaunen sind klein und sehr leicht und bieten den perfekten Einstieg für die Jüngsten.

Für die Musiker ab 7 Jahren bieten wir Kinderposaunen an.

Kinderposaunen sind mit einem Sekundventil ausgestattet und ermöglichen das Posaune spielen, auch mit kurzen Armen.

Von den größeren Musikern werden Tenorposaunen mit Quartventil gespielt.

Der Unterricht findet nach individueller Vereinbarung im RFZ Rostock statt.

Unsere Lehrer für Posaune

Artem Burmistrov
Artem Burmistrov
Birgitt Derer
Birgitt Derer

Du möchtest auch Posaune lernen ?

Dann buche gleich deinen Probeunterricht!